Herzlich Willkommen bei den Landfrauen  

      in Potsdam-Mittelmark  

 

​​​​

Wir sind eine Interessenvertretung für Frauen im ländlichen Raum. Die Vereinsarbeit in den Dörfern und Gemeinden ist sehr vielseitig: Bildungsangebote, Mehrgenerationenarbeit, Aktionen zu Themen wie "Gesunde Ernährung" und "Landwirtschaft", sportliche Aktivitäten, sowie Exkursionen und gesellige Abende.


 

 

digital vernetzt - Frauen im Ehrenamt stärken!

 

Zum Ende des letzten Jahres konnten wir das Projekt "digital vernetzt" starten. Durch dieses Projekt sollen die Landfrauen in den Ortsgruppen des Kreisverbandes befähigt werden, die digitalen Möglichkeiten der Kommunikation innerhalb der Ortsgruppe, zwischen den Ortsgruppen, im Kreisverband und darüber hinaus besser zu nutzen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) gefördert.  Mit dem BULE unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projekte, die Vorbildcharakter haben und Impulse für ländliche Regionen in ganz Deutschland geben.

 

Im Rahmen unseres Projektes sind mehrere Workshops und Seminare geplant. Beginnen werden wir mit einigen Smartphone-Lehrgängen (ausgebucht, bei Wunsch gern weitere Termine). Des Weiteren sind Cumputer-Kurse zu den Themen Excel und Word, Grundlagen der Anwendung und Sicherheit im Internet in Arbeit. Im Dezember konnten einige Ortsgruppen bereits mit Tablets ausgerüstet werden. Dazu gab es gleich eine Einweisung in die neue Technik.

 

Weitere Anregungen oder Fragen können gern an die Geschäftsstelle weitergegeben werden.

 

Logo BMEL

 

YouTube Logo ohne Rand

Wir sind auch auf YouTube unterwegs:

Veranstaltungen

Aktueller Veranstaltungsplan (Stand 29.03.2022):

 


 

 

2022_11 Bärbel Kaplick, OG Alt Bork, Beelitzer Mühle

Bild des Monats: November

 

 

 

"Beelitzer Mühle"

 

von Bärbel Kaplick (OG Alt Bork)

 

 


 

Aktuelle Meldungen